Gesund im Quartier: Senioren-Sport-Mobil geht wieder an den Start!

Nach der Winterpause geht nun auch wieder das „Senioren-Sport-Mobil“ im zweiwöchigem Rhythmus Freitags um 10:00 Uhr an den Start.

Unser erstes Treffen: 14.01.22 von 10:00 – 11:00 Uhr, dann alle 2 Wochen

Von nun an bieten wir das Bewegungsangebot gemeinsam mit der Lebenshilfe Langenhagen/Wedemark an, um ein noch vielfältigeres Programm sowie mehr Senioren und Seniorinnen anzusprechen! Die Ehrenamtlichen Begleiter und Begleiterinnen, Petra und Friedrich, freuen sich schon sehr darauf wieder in Bewegung zu kommen. Wir sind gespannt und freuen uns über jedes neue Gesicht. Mitmachen lohnt sich! Frische Luft, Bewegung und neue Kontakte knüpfen – gut für die Seele und das Immunsystem. 🙂

Wir treffen uns immer um 10:00 Uhr vor dem Quartierstreff Wiesenau und machen draußen an verschiedenen Orten verschiedene Bewegungsspiele. Das Senioren-Sport-Mobil bringt Spiel, Spaß und Bewegung zusammen – im ganzen Quartier. Wie wäre es z. B. mal mit einer Runde Krocket oder Riesenmikado, einer Partie Boule, Mini-Golf oder Federball? Das Senioren-Sport-Mobil enthält vieles, was Spaß macht und bewegt!

Gesund im Quartier – Ankündigung – Senioren-Sport-Mobil Januar 2022

Ansprechpersonen:

win e.V., Projekt Gesund im Quartier
Anna-Marie Eichhorn
Telefon: 0511. 1226 1713
Email: eichhorn@win-e-v.de

Lebenshilfe, Projektkoordination Sport
Ann-Kathrin Wachenhausen & Luisa Haller
Telefon: 0511. 96699 71
Email: wachenhausen@lh-lw.de

 

Monatsprogramm im Januar

Das Team des Quartierstreff Wiesenau wünscht ein gutes und gesundes Jahr 2022!

Nach dem in der 1. Kalenderwoche der Quartierstreff aufgeräumt und geputzt wurde, starten nun wieder die Aktivitäten im Quartierstreff Wiesenau mit einem vielfältigem Programm aus Präsenz – und onlineangeboten. Aufgrund der pandemischen Corona-Lage können noch nicht alle Veranstaltungen durchgeführt werden, doch trotzdem wird der Januar nicht langweilig! Hier kann das Programm durchgestöbert werden und bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an uns:

ProgrammJanuar2022   KSG-Sprechstunde  Zoom-Kaffee1   Ankündigung Offline war gestern  Ankündigung Aktiv und Achtsam im Wohnzimmer – Onlineangebot 17 Uhr  Gesund im Quartier – Ankündigung – Abendreihe Seelische Gesundheit  Gesund im Quartier – Ankündigung – Gedächtnistraining  Gesund im Quartier – Ankündigung – Senioren-Sport-Mobil Januar 2022  Gesund im Quartier – Ankündigung – Spaziergangsrouten  Gesund im Quartier – Ankündigung– Walking-Gruppe – Mittwochs

 

Blitz und Blank

Die erste Woche im neuen Jahr gehört fast schon traditionell dem Aufräumen und Putzen im Quartierstreff Wiesenau. Auch in diesem Jahr haben viele fleißige Helferlein dazu beigetragen, dass der Quartierstreff wieder glänzt. Nicht nur die Küche wurde ordentlich gesäubert und neu das Geschirr und Besteck wieder eingeordnet, auch der Materialraum, der Materialschrank und sogar die beiden Kellerräume wurden ausgeräumt, geputzt und wieder eingeräumt. Dank Gerds mitgebrachtem Werkzeugkoffer konnten sogar noch mehr Kellerregale aufgestellt und defekte Bretter repariert werden. Trotz der Anstrengungen hat es viel Spaß gemacht!

So vielfältig, wie die Aufgaben zum Aufräumen waren auch die fleißigen Hände von Andrea, Petra, Ulrike, Ines, Gerd, Abdul und Gunter dabei! Vielen Dank für die tolle Unterstützung!

Winterpause im Quartierstreff Wiesenau

Das Jahr 2021 neigt sich so allmählich dem Ende entgegen und der Quartierstreff Wiesenau geht ab Freitag, 17.12.2021 in die Winterpause. Es war ein sehr dynamisches Jahr: mal war der Quartierstreff vom Lock-Down betroffen und einige Angebote wurden online weitergeführt; auch neue Angebote wurden im digitalen Format kreiert. Dann konnten wir uns wieder vor Ort und persönlich treffen und eine tolle Sommer- und Herbstzeit mit vielfältigen Angeboten erleben. Seit Dezember stehen die Zeichen der Zeit wieder auf „Hybrid“ und es gibt sowohl Veranstaltungen vor Ort als auch online. Wir sind gespannt, wie es dann im Januar weitergehen kann … .
Zunächst einmal wird in der ersten Januarwoche am 03.01., 05.01., 06. und 07.01. der Quartierstreff auf „Vordermann“ gebracht. Zwischen 10 und 16 Uhr wird aufgeräumt und geputzt – über Menschen, die uns dabei unterstützen mögen, freuen wir uns! Gerne kann vorher kurz einmal durchgerufen werden, um abzusprechen, wann es wem passt. Am Dienstag, 04.01. haben wir zusammen mit Friederike Erhart aus dem Quartierstreff Empelde einen Team-Tag, um uns inhaltlichen Themen zu widmen –  daher wird an dem Tag nicht aufgeräumt.
Wir – das Team im Quartierstreff Wiesenau – bedanken uns bei Ihnen und Euch für die großartige Unterstützung, die wir in diesem Jahr erfahren durften! Es gab gute und intensive Gespräche, neue Angebote und Aktivitäten wurden umgesetzt und die große Bandbreite an bewährten Veranstaltungen kam weiterhin gut an. Auch das Herbstfest konnten wir in diesem Jahr wieder feiern – das war ein toller Nachmittag voller schöner Erlebnisse und Begegnungen!
Es ist schön zu erfahren, dass sich so viele Menschen hier engagieren und dazu beitragen, dass der Quartierstreff ein Anlaufpunkt für Klein und Groß ist.

Wir wünschen Euch
die Fröhlichkeit eines Vogels am Ebereschenbaum am Morgen,
die Lebensfreude eines Fohlens auf der Koppel am Mittag,
die Gelassenheit eines Schafes auf der Weide am Abend.
(Irischer Segenswunsch)

und eine angenehme Weihnachtszeit, entspannte Momente und schöne Erlebnisse. Kommt gut ins neue Jahr und bleibt gesund!

Aushang QTW Winterpause

„Drücken bis der Arzt kommt…“

… was sich lustig anhört, kann Leben retten!

Lebensrettende Maßnahmen und Anderes übten gestern Nachmittag 12 ehrenamtlich Aktive bei dem Kurs „Fit für 1. Hilfe“. Die als Alltagsbegleiter bei win e.V. oder den „Helfenden Händen“ bei der Diakonie Hannover-Land Engagierten konnten in vier Stunden so Einiges über Erkrankungen oder Unfälle und der richtigen Hilfeleistung lernen, bzw.- auffrischen.

Viele Fragen wurden gestellt und Frau Müller vom DRK hat sie alle beantwortet! Trotz des ernsten Themas  kam der Spaß nicht zu kurz.

Ein großes Dankeschön an Frau Müller, die uns mit ihrer erfrischenden Art durch die vielseitigen Themen geführt hat, an die Elisabethgemeinde, in deren Räumlichkeiten wir den Kurs corona-konform durchführen durften, an Jessica Kind von der Diakonie Hannover-Land für die tolle Organisation und an alle Teilnehmenden, die durch ihre Fragen und ihr Mitmachen den Kursbereichert haben!

 

Wini hat ein neues Zuhause – auf Zeit

Wie in jedem Jahr hat Wini seit der Weihnachtsfeier der im Quartierstreff Wiesenau ehrenamtlich Aktiven ein neues Zuhause. Nun ist sie schon zum fünften Mal umgezogen!

Diesmal wohnt sie bis Ende nächsten Jahres bei Gunter und Elke. Und da gefällt es ihr auch wieder richtig gut! Wini hat sich gleich wohl gefühlt und auch schon Besuch bekommen.

Wir sind gespannt auf weitere Grüße und Bilder…

Der Dezember im Quartierstreff Wiesenau

Ab Mittwoch, 01.12.21 gilt für die Region Hannover die Warnstufe 2. Das hat leider auch Konsequenzen für unsere Arbeit in den Quartierstreffs: wir wenden die 2G+-Regel an. Das bedeutet für Angebote im Quartierstreff: geimpft oder genesen und zusätzlich getestet. Außerdem muss im Quartierstreff eine FFP2-Maske getragen werden und wir müssen wieder mit Abstand sitzen (min. 1m). Für Aktivitäten draußen gilt die2G-Regel (geimpft oder genesen).

Die Quartierstreffs sind geöffnet, allerdings mit einem abgespeckten Programm und es gibt im Dezember keine Sonderveranstaltungen.  Einige Angebote werden erst einmal ausgesetzt, andere können weiter stattfinden, z.B. online. Und es wird eine „Kaffee – Luke“ geben: Kaffee trinken und Plauschen, Dienstags von 14:30 – 16:00 Uhr zwischen Tür und Angel / auf dem Quartiersplatz. Wir freuen uns, Euch bei Kaffee, Tee oder Kakao draußen zu begrüßen und so doch gemeinsam die vorweihnachtliche Zeit zu genießen.

Ab Freitag, 17.12. geht der Quartierstreff in die Winterpause. In der ersten Januar – Woche (03. -07.01.2022) wird der Treff aufgeräumt und geputzt. Ab dem 10.0.1.2022 freuen wir uns darauf, wieder durchzustarten – bis dahin wird sich die Infektionslage hoffentlich wieder gebessert haben.

Eine schöne Adventszeit wünscht Euch das Quartierstreff -Team: Anna, Petra und Anette!

 

ProgrammDezember2021Zoom-Kaffee1Kaffee-Luke

2G+ in den Quartierstreffs!

Liebe Freunde von win e.V.,

ab Mittwoch, 01.12.21, gilt für die Region Hannover die Warnstufe 2. Das hat leider auch Konsequenzen für die Quartierstreffs Empelde und Wiesenau.

Das bedeutet für uns, dass Veranstaltungen im Innenraum nur noch unter der 2G+ Regel (Geimpft oder Genesen + Test) stattfinden dürfen. Für Außenangebote gilt 2G (Geimpft oder Genesen).  Außerdem besteht wieder eine Pflicht für das Tragen einer FFP2-Maske und es gilt das Abstandsgebot (min. 1m). Die Quartierstreffs haben geöffnet und bieten ein etwas abgespeckten Programm an. Viele Angebote finden wieder online statt! Fragen dazu? Meldet Euch gerne in Wiesenau bei Anette Körner (0511.8604-216) oder in Empelde bei Friederike Erhart (0511.8604-213). Bleibt gesund und passt auf Euch auf, damit wir uns so schnell wie möglich wieder sehen können!

Spende für die Hochwasser – Opfer

Rund 1.200 Euro an Spenden hat win e.V., der Nachbarschaftsverein der KSG Hannover, innerhalb eines Monats auf seinen Veranstaltungen in den Quartierstreffs Empelde und Wiesenau gesammelt.
Der Betrag kommt nun mithilfe der Aktion Deutschland Hilft e.V. den Opfern der schlimmen Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz zugute. Zahlreiche Besucher und Besucherinnen der win-Veranstaltungen haben diese Aktion mit ihren Spenden unterstützt. Dafür unseren herzlichen Dank! Wir freuen uns, dass wir mit den gesammelten Spenden Menschen unterstützen können, die im letzten Sommer ihr Zuhause verloren haben und nun ganz neu anfangen müssen.

Friederike Erhart, Quartiersmanagerin in Empelde, Friedrich Schleenbecker, Karl Heinz Range und Dieter Bergmann vom win-Vorstand sowie Anette Körner, Quartiersmanagerin in Wiesenau, übergaben den Scheck mit der Spende symbolisch an die Aktion Deutschland hilft e.V.  .