Ausflug ins Wisentgehege Springe

Für einige Empelder und Empelderinnen ging es gestern (Mittwoch, 15.05.24) ins Wisentgehege nach Springe. Der gemeinsame Tagesausflug war wieder ein tolles Erlebnis bei wunderschönem Wetter. Die Ausflüge werden immer wieder als schönes gemeinsames Erlebnis in der Gruppe wahrgenommen und bietet uns viel Zeit, um uns auszutauschen und generell ins Gespräch zu kommen. Außerdem sind wir viel in Bewegung und an der frischen Luft.  Mal sehen wo es im Juni hingeht! Danke an Helga und Moni für die tollen Ideen und Eure Unterstützung!

 

Theater „Unsinniges im Alltag“

„Unsinniges im Alltag“ – das war das Theaterstück im Quartierstreff Empelde, welches das Künstler-Duo am Montag, den 08.04.24 vorspielten.

Die Schauspielerin Iris Brandner und der Schauspieler Bernd- Arno Kortstock trugen Gedichte und wortgewaltige Rezitationen von Kurt Schwitters vor. Nicht nur Anna Blume und „Re von nah“ erwachten durch die Darstellung zu aktueller Lebendigkeit. Im Anschluss gab es einen regen Austausch zwischen den Künstlern und dem Publikum. Auch über das Leben von Kurt Schwitters haben wir viel erfahren!

 

Handy-Hilfe im Quartierstreff Empelde

Heute war es endlich soweit! Schüler aus dem 6. Jahrgang der Marie-Curie-Schule konnten im Rahmen des „FreiDay-Schulprojektes“ im Quartierstreff Empelde eine „Handy-Hilfe“ für ihre älteren Nachbarn und Nachbarinnen anbieten.

Viele Empelder haben die Sofort-Hilfe genutzt und kamen mit ihrem eigenem Smartphone oder Tablet vorbei und haben Fragen mitgebracht. Die Kids konnten ihr Wissen erfolgreich weitergeben und freuen sich auf das nächste Mal (Freitag, 26.04.24 10:00  12:00 Uhr im Quartierstreff Empelde)!

Schön wars beim „Blauen Wunder“

Die Ausflug-Saison wurde offiziell eröffnet!

Zum Frühlingsbeginn war unser Ziel das „Blaue Wunder“ beim Lindener Berg zu erkunden. Wir haben die Scilla-Blüten bewundert, die nur im März drei bis vier Wochen blühen. Wir waren sogar schon etwas spät dran, aber trotzdem haben wir uns gefreut bei dem super sonnigen Wetter und einem ausgiebigen Spaziergang da zu sein. Ausgeklungen wurde der Nachmittag bei einer heißen Tasse Kaffee und leckerem Kuchen im Biergarten Lindener Turm.

Im Mai geht’s nach Springe ins Wisentgehege – Mittwoch, 15.05.24 von 14:00 bis 17:00 Uhr. Wir treffen uns am Quartierstreff Empelde (Löwenberger Str. 22, 30952 Ronnenberg) und fahren gemeinsam  dahin.

Ehrenamts-Foto-Ausstellung in Empelde eröffnet!

Es ist vollbracht! Voller Stolz wurde im Quartierstreff Empelde die Foto-Ausstellung der Ehrenamtlichen eingeweiht! Nun hängen die Bilder der Engagierten an den Wänden und füllen den Raum mit viel Farbe und Wärme. Damit möchten wir das Engagement, die Zeit und die viele Liebe, die wir von unseren Ehrenamtlichen geschenkt bekommen, würdigen.

Vielen Dank für alles! Ohne Euch würde win e.V. nicht funktionieren! Weiter so!

 

Netzwerktreffen „Gesundheit im Quartier“ zu Gast in Empelde

„Netzwerk on Tour“ nennen es die AOK und die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen Bremen e. V., die unser Projekt „Runter vom Sofa“ fördern.

Das Netzwerk hat regelmäßige treffen im Jahr, die bis dato in den Räumlichkeiten der AOK in Hannover stattgefunden haben. Nun geht es auf Tour – und das nicht irgendwo hin, sondern dorthin wo die geförderten Projekte umgesetzt werden. Wir durften als erstes Gastgeber in Empelde sein!

Gemeinsam mit den Ehrenamtlichen und Honorarkräften haben wir das Projekt vorgestellt und erzählt, was alles so in Empelde passiert. Das Spielplatz-Angebot für Kinder, die Walking-Gruppe, Sport-Workshops, Schulungen uvm. durften wir präsentieren. Während einer aktiven Mittagspause haben wir gleich die Orte in Empelde besucht, wo wir mit „Runter vom Sofa“ jede Woche aktiv sind.

Auch die anderen geförderten Projekte aus Niedersachsen waren mit einer Person da und haben über Aktuelles berichtet. Das Netzwerktreffen dient uns als Austauschmöglichkeit und ist für offene Fragen und Anliegen gedacht.

Mal sehen wohin wir das nächste Mal eingeladen werden… !

 

Spendenflohmarkt – 510,20 € für TuS & Borussia Empelde e.V.

Unsere Ehrenamtlichen haben tatkräftig beim Spendenflohmarkt für den TuS und Borussia Empelde e.V. unterstützt. Neben dem Kaffee-Ausschank haben sie selbstgebackenen Kuchen verkauft. 12 verschiedene Kuchen haben die Ehrenamtlichen von win e.V. gezaubert – und alles war nach 3 Stunden aufgegessen!

Der Verkaufsstand von uns war auch gut besucht, sodass wir insgesamt 510,20 € eingenommen haben. Dieses Geld haben wir direkt an den TuS und Borussia Empelde e.V. übergeben. Damit tragen wir dazu bei, dass die Vereine nach dem Großbrand im Oktober 2023 ihre verlorenen Materialen für den Sport neu erwerben können. Auf gute Nachbarschaft!

Wir sind unglaublich stolz! DANKE an alle Ehrenamtlichen! Ihr seid klasse!

Spielgruppe „FrühBi“ im Quartierstreff Empelde

Am Mittwoch, den 10.01.24 startete die Spielgruppe „FrühBi“ bei uns im Quartierstreff Empelde! Wir laden alle Empelder Eltern und deren Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, die noch keinen Kita-Platz erhalten haben, herzlich ein.

Beim ersten Treffen haben wir uns kennengelernt und sind miteinander ist Gespräch gekommen – trotz der verschiedenen Sprachen konnten wir uns verständigen. Es wurde außerdem zusammen gesungen und wir haben uns kreativ ausgetobt.

Bei der Spielgruppe geht es vordergründig um:

  • Stärkung der elterlichen Kompetenzen in den Bereichen der Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Eröffnung von Spiel- und Lernmöglichkeiten innerhalb der Familie
  • Arbeit mit pädagogisch hochwertigen Materialien
  • Förderung der kindlichen Entwicklung
  • Einbezug von Menschen in allen sozialen Lagen
  • Abbau von Barrieren zur frühkindlichen Bildung und Betreuung
    Mehr zum Programm FrühBi gibt es hier: FrühBi – Frühe Bildung – Hannover.de

Abschied von Friederike Erhart in Empelde

Den Abschied von Friederike Erhart haben wir im Quartierstreff Empelde bei einem offenen Vormittag am Freitag, den 15.12.23 gefeiert. Bei emotionaler Stimmung, weinenden und lachenden Augen konnte jeder Ehrenamtliche, Gast, Kollege, Netzwerkpartner uvm. persönlich von Friederike Erhart Abschied nehmen!

Wir sind traurig, dass du gehst – freuen uns aber genauso sehr für dich, dass du gehen kannst und deine privaten Träume umsetzen wirst! Danke für deine tolle und wertvolle Arbeit für win e.V., liebe Friederike! Du wirst immer ein Teil unseres Teams bleiben!

Nikolausgrillen in Empelde

Am Mittwoch, den 06.12.23 war vorweihnachtliche Stimmung  vor dem Quartierstreff Empelde! Bei unserem Nikolausgrillen kamen bei Bratwurst, Glühwein oder Punsch die Nachbarinnen und Nachbarn aus Empelde zu einem Plausch zusammen. Die Feuershow heizte uns bei den kühlen Temperaturen weihnachtlich auf und sorgte für eine stimmungsvolle Atmosphäre. Für die Kinder gab es eine kleine Nikolaus-Tüte. Die Stimmung war super, alle hatten viel Spaß. Danke an die Ehrenamtlichen, die alles auf- und abgebaut und für Würstchen und Getränke gesorgt haben. Wir freuen uns schon aufs Nikolausgrillen im nächsten Jahr!